Erlebnis Weite

Sissicar mit Brigitte auf dem Dach

Eigentlich kann man die Weite der Liuwa-Überschwemmungsebene schwer beschreiben. Jetzt, zu Beginn der Regenzeit ist es drückend heiss, wenn nicht gerade ein Regenschauer niedergeht. Gnuherden wandern von Angola her ein. Die Kühe werfen ihre Kälber. Die vertrockneten Ebenen beginnen zu leben. Und wir sibnd mitten in diesem Naturwunder drinn!

 

 

  Andres Hyaene Kleine Liuwa Bildergalerie von Andé Schuster.

 

 

 

 

 

 

Andres Liuwafischer

 

 

 

 

 

 

 

Andres Christa

 

 

 

 

 

 

 

Barbara wird bestaunt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert