Neuigkeiten aus Namibia

sosousvlei martin krauer 1 1

Foto: Martin Krauer

Ciao Aschi 

Komme soeben aus Namibia zurück – nach 18 Jahren „Dürres Namibia“ habe ich es zum ersten Mal GRÜN erlebt – was für ein dramatischer Kontrast!

sosousvlei martin krauer 2 1 Foto: Martin Krauer

Du kannst Dich mit Deinen Gästen also freuen auf die Reise im April – ich drücke Daumen, dass dann immer noch Wasser ist im Sossusvlei; ich habe Bilder beigelegt, wie es am 23. Februar ausgesehen hat; die Wasserlinie war ca 1 Meter tiefer als beim Höchststand. Aber es ist immer noch ein riesiger Tümpel.

 

Fotos: Martin Krauer

sosousvlei martin krauer 3 Die Brandberg-Region, Damaraland und Kaokoveld haben sehr viel weniger Wasser bekommen; trotzdem hat es auch dort einen Hauch von Grün in der Landschaft!

Frohe Grüsse, Martin

 

 

Danke Martin!

Tatsächlich hoffe ich, dass es noch ein paar Kurzentschlossene Entdeckerinnen und Entdecker gibt, die sich dieses seltene Ereignis nicht entgehen lassen wollen. Ich habe die Anmeldefrist der Aprilreise bis Ende März verlängert, ab drei Gästen werde ich sie führen.

 

Alles Beste und Gruss

Aschi Widmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert