Gibb River Road

Gibb River Camp 4

Etwas frustriert erreiche ich nach einer Gewitternacht auf dem Campingplatz im Windjana George N.P. meine Traumstrasse. So kurz nach der Regenzeit sind viele Seitenstrassen noch geschlossen und das 4×4 feeling will nicht so recht aufkommen. Die Schotterpiste ist perfekt gehobelt. Bei einem “Roadhouse”, einem kleinen Laden ergänze ich meine Vorräte, als mir Brett auf die Schulter klopft. Statt in Derby Arbeit zu suchen hat er mit Swenja zusammen beschlossen, die Gibb River Road zu fahren. Mit einem Holden (Opel) Kombi, wohlgemerkt. Weil ich nichts schlaueres zu tun habe lade ich die Beiden ein, sie durchzuziehen.

Rivercrossing 1 Weil der Holden vorne keinen Ankerpunkt hat, ziehe ich ihn rückwärts durch die tiefen Fuhrten. Mit abgeschaltetem Motor, damit er kein Wasser schluckt. Das funktioniert bestens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert