Bis zu nächsten Mal!

Rollenteilung

Ich entscheide, nochmals ins Torres in Puerto Natales übernachten zu gehen. Zwar tut es uns fast leid, unsere Zelte abbrechen zu müssen, aber die Distanz bis Feuerland wäre einfach zu gross, um in einem Tag gefahren zu werden. So geniessen wir unser letztes Campingfrühstück auf dieser Reise in der komfortablen Schutzhütte. Die Männer waschen ab und die Frauen geniessen die Landschaft.

  

Cornos del Paine Die Cornos del Paine präsentieren sich im Morgenlicht und machen Eindruck.

 

 

 

 

 

 

Torresszene Beim Salto Grande. Hier ist der Wind so brutal stark, dass wir einander helfen müssen, um nicht weggeblasen zu werden.

Am Nachmittag erreichen wir dann wieder Puerto Natales und geniessen die Atmosphäre der windigen Metropole. Nach einem feinen Znacht im El Bote gehen die Gäste ins Bett und Jon, Jacques und ich trinken noch eins in der Hafenbar. Dann gehen auch wir zu Bett, vor uns liegt eine Riesenetappe, der Sprung nach Feuerland!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert